Durch Atemgas-Analysen ( z.B. in Form eines FeNO-, H2- oder  CO-Atemtest) lassen sich Krankheiten wie Asthma bronchiale und Laktose-Unverträglichkeit zuverlässig diagnostizieren und die Therapie-Erfolge verifizieren und dokumentieren. Einige spezialisierte Unternehmen bieten in Deutschland, der Schweiz und Österreich innovative, unkompliziert zu nutzende Atemgas-Analyse-Geräte an.